header image
Willkommen

+++ Terminkalender mit allen Veranstaltungen der Gemeinde  +++ Übersicht Spendenkonten

Liebe Gemeinden! Liebe Alle!
Als leitender Pfarrer richte ich heute das Wort an alle drei Gemeinden im Pastoralen Raum Buckow-Müncheberg, Frankfurt und Fürstenwalde. Als ein Markenzeichen unserer Kirche kann gelten: „Alle sind eingeladen!“ – Jede und Jeder kann mittun.

Bis heute erscheint mir dies als eine nach oben offene Herausfoderung unserer Kirche – und das nicht nur im Wissen um die leider noch nicht erreichte Mahlgemeinschaft. Unbeschadet solcher und anderer wichtiger Fragen, bewegt mich derzeit Folgendes: Alle sind eingeladen, mitzumachen, mitzudenken, mitzubeten, mitzugestalten. Und doch sind es immer Wenige, die unsere Kirchengemeinden gestalten, mit Leben erfüllen und letztlich am Leben erhalten. Dabei sind wir doch damit gar nicht allein und alleingelassen: Wir können uns auf Gottes Hilfe felsenfest verlassen. Christus hat uns versprochen: „Mit mir könnt Ihr alles erreichen“ und “Bei Gott ist alles möglich“. Ein Mittun im Weinberg des Herrn ist aus meinem Erleben jeweils eine Bestätigung und Bereicherung für sich selbst, da die eigenen Fähigkeiten durch die Gnade ergänzt und bereichert werden.

Unsere kleinen Bemühungen mit Seiner großen Hilfe genauso wie mein oft so kleines Einbringen, das mit Seiner Hilfe so Großes bewirken kann. Er durch uns und wir mit Ihm sind in der Lage wahrlich bedeutende Wunder zu vollbringen.

Das wünsche ich uns für die anstehende Zeit; für das Erstellen des Pastoralen Konzeptes; für die Erarbeitung einer tragfähigen Struktur für die Seelsorge in unserem Pastoralen Raum in und mit den drei Gemeinden; allgemein in den großen und kleinen Dingen des Alltags. Ich wünsche Ihnen von Herzen eine gesegnete Zeit und bitte Sie, alles Tun mit in Ihr tägliches Gebet zu nehmen.
Ihr P. Theo M.Id.